1952 e.V.  1952 e.V.
Schalt_1 Schalt_2 Schalt_3 Schalt_4 Schalt_5 Schalt_6 Schalt_7 Schalt_8 Schalt_9 Schalt_10
Embleme

Text zu: “ Karneval auf Teneriffa”

                       "    Das  Latino-Feuer lodert wieder - König Karneval regiert die Inselwelt"

War die Überschrift eines Artikels in der deutschsprachigen  Zeitung auf Teneriffa:  "   Megawelle".

Der Karneval in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz wurde erst vor  kurzem von einer amerikanischen Zeitschrift als " Bester Karneval der Welt" ausgezeichnet. Das jährliche Spektakel rund um die Plaza de Espana ist vor allem für seine besonders ausgefallenen Kostüme berühmt. Vom  Tourismus fast unberührt, wird er mit Temperament und Lebensfreude  gefeiert, werden Salsa und Samba schonungslos auf der Straße getanzt.  Gastarbeiter, die einst auf den Spuren von Kolumbus nach Südamerika  auswanderten, kamen nach Teneriffa zurück und brachten die karibischen  Rhythmen mit. Das Ergebnis:  Ein  einzigartiger bunter Mix aus  jahrhundertealten spanischen und lateinamerikanischen Karnevalsbräuchen.

Wahrscheinlich wäre der Karneval in deutschen Hochburgen selbst  dann nicht so sexy, wenn die Temperaturen entlang des Rheins es  zuließen, dass sich Offiziere und Funkenmariechen ihrer Kostüme  entledigten wie die Tänzerinnen auf Teneriffa. In 2008 war der Karneval  in Santa Cruz etwas besonderes, denn er  war der früheste in der Geschichte .

Die offiziellen tollen Tage begannen am 30. Januar 2008 mit der Wahl der  Königin. Prämiert wird nicht die Schönste, sondern das schönste Kostüm.  Hier werden nicht wie am Rhein weiße Seide und Rüschen zur Schau  gestellt: In Santa Cruz sind es atemberaubende und zugleich kreative  Kleider mit endlosen Schleppen und meterhohem Kopfschmuck. Ein  kilometerlager Umzug am Faschingsdienstag, der dem in Rio durchaus Konkurrenz macht,  ist dann der Höhepunkt, wie bei uns der Rosenmontag.

Tausende (man spricht allein von ca. 20 000 Zugteilnehmern) Kostümierte und dutzende Musikgruppen füllen über 5 Std. die Straßen und bilden eine farbenfrohe Schlange voll überschäumender Freude. Musik und Spaß stehen an erster Stelle. Karneval auf Teneriffa, das ist ein Rausch der Farben, ein Fest der Freude und der Sinne. Es brodelt vor ausgelassener Stimmung.   In den Straßen und auf den Plätzen wird nach   Salsa- und Sambarhythmen bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. Ein Erlebnis, das  in seiner Nachhaltigkeit einmalig ist.

Freude pur. Als Karnevalist sollte man diesen Trubel  erlebt haben, denn es ist ja wesentlich näher als “RIO”.

NZ Rheine

Mehr zu Teneriffa

Zur Wikipedia Seite

Zur Bilderstrecke

Viel Spass
Zur Seite 1
Zur Seite 6