1952 e.V.
Schrift
Schalt_1 Schalt_2 Schalt_3 Schalt_4 Schalt_5 Schalt_6 Schalt_7 Schalt_8 Schalt_9

Sicherheit & System

Google +
Pfeilwaager_2

Fake-Shops

Zur INFO-Seite

Computerbild warnt vor dreister Werbelüge

Point2_9
Pfeilwaager_2

Super deals von Amazon, Saturn und Co

zur Seite

Vorsicht auf der Seite “ Fabeletics.de” Genau die Geschäftsbedingungen lesen, sonst habt Ihr ein Abo an der Backe.

Zum Film

Film unbedigt anschauen.  Betrug!

 1952 e.V.
Schalt_10
WhatsApp

Vorsicht !

Guter Kauf

Erweckt den Eindruck eine dtsch. Seite zu sein. Dahinter steckt aber China  Ware. Siehe Bewertungen

Facebook

Wichtige Kennwortregeln

Kennwörter wie: 123456 und ABCD sind nicht sicher. Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen  und Sonderzeichen verwenden.

Kein Kennwort    mehrmals verwenden z. B. bei E-Mailkonten, Amazon, Ebay oder  PayPal. Immer individuelle Passwörter wählen. Keine Geburtsdaten oder Kosenamen ( Mausi, Püppi ). Nichts nachvollziehbares verwenden. Keine Katzen- oder Hundnamen ( wau wau, Mietze,Muschi ) und Daten die mit dem  Bankkonto zusammenhängen (Kontonummer oder Bank ).

Kennwörter  regelmäßig (ca. 6 Mon ) wechseln, auch wenn es schwer fällt. Satz bilden und nehmt die Anfangbuchstaben. Besser ein Passworttresor. So kann man auch 20-stellige Kennwörter generieren ohne sich diese merken zu müssen. Z.B. “ Key Depot “ von Abelsoft (Free). Kurze Einarbeitungszeit . Man muss sich dann nur ein Masterpasswort merken. Zu Abelsoft

Antivirenprogramm ist ein Muss. Wer im Internet unterwegs ist, Onlinebanking betreibt, sollte kein Freeprogramm einsetzen, sondern eine Vollversion. Der Markt stellt hier einiges bereit. Eset, Kaspersky, Avira um einige zu nennen (alle als Testversion erhältlich).. Außerdem sollte man Fachzeitschriften lesen, um auf dem Laufenden zu bleiben oder sich auf Homepages wie: Computerbild.de , Chip.de, pcwelt.de und andere informieren.  Zu Computerbild

Wichtiges zu Facebook :    Der Konzern speichert alle Aktivitäten, die man im Netzwerk tätigt. Inhalte die man teilt, welches Smartphon-Modell man benutzt , aber auch versteckte Infos wie Standortdaten in Fotos. Und, und,  und . Deshalb gilt der Grundsatz, so wenig wie mögliche Daten über sich mitzuteilen. Wer weitere Infos wünscht, sollte das Buch: “Facebook - Digitale Welt für Einsteiger (Stift.-Warentest 16,90 € ) lesen. Es erklärt  Schritt für Schritt, wie man seine Daten und Privatsphäre schützt.

Wer eine SSD-Festplatte unter WIN 8 und 10 einsetzt, sollte sich diesen Artikel ansehen.Aha13

Konto löschen bei Facebook:   Um das Konto wirklich zu löschen, klickt man sich zu  “ Allgemeine Kontoeinstellungen” ,  aktiviert dann “Deine Facebook-Informationen”  , klickt sich dann zu “Mein Konto löschen” durch. Noch einmal wird das Passwort    abgefragt. Fertig. Wenn man sich jetzt binnen 14 Tagen nicht erneut anmeldet, ist der Account dauerhaft gelöscht.                              

Startpage ermöglicht anonym und ohne Tracking das Netz zu durchsuchen.

Suchanfragen hinterlassen Spuren im Netz. Nicht, wenn man mit “Startpage€” sucht. Mit Startpage bekommt man Suchergebnisse von Google-ohne die Privatsphäre  preiszugeben. Keine Verfolgercookies. Startpage erfasst keinerlei  Nutzerdaten. Alle Suchanfragen werden anonymisiert. Die Server stehen in der EU (NL). Mehr erfahren : Klick Start-page  Icon rechts. Auf der Seite auf den Artikel neben LOS “enhanced by Google”€, dann auf “HIER” .

Startpage
Startpage-2
Pfeilwaager_2

Kriminelle, die per Phishing-Mail ihre PayPal-Daten ausspionieren wollen.  

Paypal Betrug entlarven
Zur Seite
Rectangle_13

User die eine noch bessere Reinigung möchten, zusätzlich zur Freeversion des Ccleaners, sollten den ”PrivaZer” checken.

zur Seite Chip
Privazer
7 Tipps
HTTps Everywhere
Spion1
Fake Shops
Datenklau1
Roaming
Roaming 2 Einkaufen
Nach oben